Wir suchen

Heilpädagogische Früherzieherin / Heilpädagogischen Früherzieher

Optional: Fachperson Low Vision-Pädagogik / Fachperson Audiopädagogische Früherziehung


Heilpädagogische Früherziehung

Die Angebote der Heilpädagogischen Früherziehung TG (Heilpädagogik, Audiopädagogik, Low Vision-Pädagogik) unterstützen und fördern die individuelle Entwicklung des Kindes, seine Aktivitäten und Teilhabe in seinem sozialen Umfeld.

In Zusammenarbeit mit den Eltern wird dem Kind ein individuell angepasstes und vielseitiges Erziehungs- und Lernangebot gemacht. Die Förderung des Kindes und die Beratung der Eltern findet in der Regel einmal pro Woche im familiären Umfeld statt.

Flyer Heilpädagogische Früherziehung TG

Auf der Homepage des Berufsverbandes für Früherzieher/innen (BVF) finden Sie eine allgemeine Erklärung „Was ist Heilpädagogische Früherziehung“ in 14 Sprachen:

www.frueherziehung.ch


Anmeldung

Die Anmeldung bei der Heilpädagogischen Früherziehung erfolgt durch

  • die Eltern
  • durch medizinische, psychologische oder pädagogische Fachpersonen mit Einverständnis der Eltern
  • durch Lehrpersonen des Kindergartens über den Schulpsychologischen Dienst

Anmeldeformulare zum Herunterladen:

Anmeldung Heilpädagogik

Anmeldung Audiopädagogik

Anmeldung Low Vision-Pädagogik


Jahresbericht


Termine

  • 2021 50 jähriges Jubiläum